Du musst nicht ein Vermögen ausgeben für eine stylische und langlebige Wohnung

Eine neue Wohnung einzurichten kann richtig teuer werden und dir ein Loch in den Geldbeutel reissen – aber das muss es nicht. Natürlich wäre es schön, alle Designer-Stücke zu kaufen, die einem gefallen, aber für die meisten Leuten ist dies nun mal nicht möglich. Glücklicherweise kannst du aber deine Traum-Wohnung einrichten, und trotzdem Geld sparen beim Möbelkauf.

Hier kommt das Geheimnis:

Für eine tolles Zuhause, welches nicht dein Budget sprengt, musst du Top-Möbel dort einsetzten wo es darauf ankommt, und günstige Möbel dort einsetzten wo es eben nicht darauf ankommt. Du weisst nicht, wann sich das sparen beim Möbelkauf lohnt und wann nicht? Kein Problem, wir zeigen dir die besten Tipps für deine Wohnungseinrichtung.

 Das Schlafzimmer – Eine gute Matratze ist wichtig, eine teures Bettgestell nicht

Von wegen “schlafen kannst du wenn du Tod bist”. Etwa ein Drittel deines Lebens wirst du im Schlummerland verbringen. Das zeigt eine Studie die hier sehr schön grafisch dargestellt wurde.

Bei so einer langer Zeit lohnt es sich also etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen. Denn wer erholsamer schläft, hat am Tag mehr Energie um sich zu verwirklichen.

Sparen –  Bettgestell

Der einzige Nutze des Bettgestells ist eigentlich das Design. Ob du jetzt für das Bettgestell 80 oder 1000 Euro ausgibst wird sich kaum auf deinen Schlaf ausüben. Solange das Gestell nicht knarrt oder quietscht, kannst du mit einem günstigen Modell nicht viel falsch machen.

Investieren – Matratze

Der ganze Schlafkomfort hängt von einer guten Matratze ab. Diese sollte möglichst dick sein und aus verschieden Schichten bestehen. Für eine Einzel-Matratze solltest du circa 500 Euro einplanen, für eine Doppel-Matratze etwa 800 Euro.

Wir haben uns für die Matratze von Casper entschieden. Die Matratze kann man online, ohne Versandkosten bestellen, und 100 Tage unverbindlich testen. Das Team hinter der Matratze hat schon unglaublich viele Preise und Auszeichnungen für ihr Produkt eingesammelt. 4 Schichten aus hochwertigen Schäumen sorgen für eine ergonomische Positionierung der Wirbelsäule. Besonders gefällt uns, dass die Matratze durch die gute Durchlüftung auch im Sommer angenehm kühl bleibt. Ach ja, 10 Jahre Garantie gibt’s übrigens auch.

Wenn du über diesen Link eine Casper Matratze kaufst, erhälst du 50 Euro Rabatt auf deinen Einkauf. Wir bekommen übrigens auch 50 Euro für die Vermittlung. Also profitieren wir beide davon.

Sparen – Lattenrost

Verkäufer wollen dir oftmals weiss machen, dass eine gute Matratze nur in Kombination mit einem hochwertigen Lattenrost ihren Dienst leisten kann. Dies ist aber nicht der Fall, wie n-tv.de berichtet. Hier ein Auszug aus dem Text:

“Lattenroste sind überbewertet. Ihre wichtigste Aufgabe ist es, für eine ausreichende Belüftung der Matratze zu sorgen. Und das schaffen auch ganz einfache starre Unterlagen, die man sich bei Bedarf auch selbst zimmern kann. Die angeblichen Vorzüge von speziellen Leisten, Zonen und Gelenke lassen sich im Test nicht bestätigen.”

Mach es dir gemütlich in deinem perfekt eingerichtetem Wohnzimmer

In deinem Wohnzimmer verbringst du wahrscheinlich die meiste (wache) Zeit, wenn du zu Hause bist. Deshalb kannst du es dir hier so richtig gemütlich machen. Wann sparen beim Möbelkauf Sinn mach und wann du besser etwas mehr Geld in die Hand nimmst erfährst du hier.

Investieren –  Sofa

Das Sofa ist einer der wichtigsten Gegenständen in deinem Wohnzimmer und wird wahrscheinlich auch einer der teuersten Anschaffungen sein. Achte beim Kauf auf hochwertige Materialien und eine gute Verarbeitung. Ausserdem sollte das Sofa einen zeitlosen Look haben, damit es auch nach X-Jahren noch in deine Wohnung passt. Trends kannst du mit billigeren Stücken (zum Beispiel Deko-Stücke) ausleben. Ein qualitatives Sofa kannst du etwa 25 Jahre lang verwenden.

Sparen – Couchtisch

Es ist nicht schwer heutzutage einen guten Couchtisch zu ergattern. Ausserdem muss ein Couchtisch nicht viel Gewicht tragen und nützt sich deshalb auch nicht so schnell ab. Finde ein Tischchen das zu deiner Wohnungseinrichtung passt und dir Freude bereitet. Dann kann nichts schief gehen. 

Sparen – Beleuchtung

Beleuchtung ist enorm wichtig um dein Zuhause richtig gemütlich zu machen. Da sich Stehlampen und Lampenschirme aber hauptsächlich durch ihr Aussehen unterscheiden, kannst du hier viel Geld sparen. Schau auch mal bei Second-Hand Händlern vorbei. Dort findest du fast immer interessante Stücke, die sich auch leicht wieder aufpolieren lassen.

Sparen – Teppiche

Teppiche sind großartige Gegenstände, um Geld zu sparen. Es wird ständig auf ihnen rumgetrampelt, es werden Flüssigkeiten auf ihnen verschüttet, und auch sonst gehen wir meisten nicht sonderlich sorgfältig mit ihnen um. Gib also nicht viel Geld für etwas aus, dass sowieso schnell Beschädigt wird. Günstige und schöne Teppiche findet man schon für kleines Geld und die erledigen ihren Job genauso gut wie teure Modelle. Ausserdem landet man nicht gleich auf der Strasse, muss so ein Teppich mal ersetzt werden.

Sparen – Dekoration

Dekorative Accessoires geben einem Zuhause Persönlichkeit. Teuer müssen sie deswegen aber trotzdem nicht kein. Setzte lieber auf Gegenstände mit Bedeutung anstatt auf Gegenständen mit teuren Preisschildern.

Ein Esszimmer für die Ewigkeit

Das Esszimmer ist nicht nur ein Treffpunkt für Familie und Freunde, sondern auch ein zentraler Punkt im Haus.

Investieren –  Esstisch

Neben dem Sofa wirst du wahrscheinlich auch für einen Tisch etwas mehr Geld einplanen müssen. Aber ein hochwertiger Esstisch kann dir auch ein Leben lang gute Dienste erweisen. Auch hier solltest du auf einen zeitlosen Look setzten, der zu jeder Einrichtung passt. Achte beim Kauf vor allem auf die verarbeiteten Materialen. Massives Hartholz eignet sich am besten.

Investieren – Stühle

Ein gemütlicher Abend mit deinen Freunden sollte nicht durch schmerzende Rücken beendet werden. Probiere verschiedene Stühle aus und wähle den Stuhl, den du am bequemsten findest. Auch im tieferen oder Mittleren Preissegment findest du gute Stühle. Auf jeden Fall solltest du darauf achten, dass die Beine des Stuhles miteinander verbunden sind. Wenn die Beine einzeln an der Sitzfläche angebracht sind, ist das ein Zeichen für schlechte Verarbeitung und du wirst schon bald wieder neue Stühle kaufen müssen

Und wie sieht es für die Küche aus?

Für dieses Thema haben wir einen eigenen Blogartikel geschrieben. Darin zeigen wir dir, welche Artikel deine Küche zu Beginn unbedingt brauch, und auf was du verzichten kannst. Ausserdem geben wir dir dort viele Tipps, worauf du beim Kauf achten solltest.

Wir hoffen, dir hat dieser Beitrag gefallen, und falls du noch weitere Tipps hast oder anderer Meinung bist wie wir, kannst du es gerne in die Kommentare schreiben. Bis gleich